Paare

Paartherapie und Sexualtherapie

Eine Partnerschaft geht durch Höhen, Tiefen und die Mitte. Unterschiedliche Lebensereignisse wie die Geburt eines Kindes, ein unerfüllter Kinderwunsch, Fremdgehen, schwere Krankheit eines Partners etc. können die Beziehung aus der Balance bringen. Manchmal geht angesichts des herausfordernden Alltags auch die Erotik der ersten Zeit verloren. Oder sexuelle Probleme wie vorzeitiger Samenerguss, Erektionsschwierigkeiten, Schmerzen beim Sex, Orgasmusstörungen etc. werden als zunehmende Beeinträchtigung erlebt.

Paarberatung/-therapie ermöglicht, aus dem Schmelztiegel ungemütlicher Gefühle auszusteigen und sich Klarheit zu verschaffen. Klarheit hinsichtlich der Beziehung und der eigenen Bedürfnisse. So kann ein neues und stimmigeres Gleichgewicht gefunden und die nächsten Schritte des gemeinsamen Weges  geplant werden. Wenn sich beide entscheiden, eigene Wege einzuschlagen, kann Paarberatung/-therapie helfen, dabei in Würdigung des miteinander verbrachten Lebensabschnitts auseinander zu gehen.

Je nach Anliegen, das Sie in die Paarberatung/-therapie mitbringen, bewirken oft schon einige wenige Sitzungen eine Klärung, wie es weitergehen kann, manchmal kann aber auch eine längere Prozessbegleitung sinnvoll sein.

Aus meiner Erfahrung empfinden Paare 90-minütige Sitzungen alle paar Wochen als sehr hilfreich. Einzelne Klienten, die zur Sexualberatung/-therapie kommen, nehmen gerne 60-minütige Sitzungen in Anspruch. Selbstverständlich können wir gemeinsam besprechen, was für Sie am geeignetsten ist.

Preise pro Sitzung:
90 Minuten = 90 Euro
60 Minuten = 60 Euro

(keine Kostenübernahme durch Krankenkassen).